Willkommen Gestaltungsbegeisterte

wp-1465163783678.jpg

Der erste Post geht online und Designer @ school startet offiziell ins Blog-Business.

Für mich ist das alles ziemlich spannend, weil ich so auch meine Erfahrungen im Designerleben machen kann.

Bevor ich euch hier jedoch die großartigen Post’s über mein neues Berufsleben um die Ohren haue, möchte ich mich kurz vorstellen.

Mein Name ist Alex, ich bin 31 Jahre alt, verheiratet und habe zwei heranwachsende Jungs.

Nach der Schule habe ich mich entschieden, Gesundheits- und Krankenpfleger zu werden. Mein Ziel war es immer Menschen zu helfen und irgendwann als Fachkrankenpfleger für Anästhesie- und Intensivpflege auf einer Intensivstation zu arbeiten.
Diese Ziele habe ich erreicht. Außerdem war es mir wichtig einen abwechslungsreichen Beruf zu haben.

Aus diesem Grund habe ich mich nach meiner ersten Ausbildung bei der Bundeswehr als Zeitsoldat verpflichtet. Eingesetzt war ich natürlich im Sanitätsdienst.

Nach 11 Jahren Militär und Krankenpfleger-Dasein habe ich beschlossen eine Veränderung in meinem Leben vorzunehmen.

Letztlich waren es meine Hobbys, das Fotografieren und Gestalten welche mich dazu getrieben haben nochmals eine komplett andere Ausbildung zu beginnen.

Seit April 2016 bin ich nun Auszubildender bei Hennig Agentur für Kommunikation GmbH in Nürnberg.
Vielleicht fragt ihr euch warum ich diesen Blog ins Leben gerufen habe. Die Antwort lautet: Weil ich auch durch die Weitergabe meiner Erfahrungen vieles lernen kann. Allein die Erstellung und Pflege dieser Internetseite ist für mich eine Herausforderung, die mich in der Ausbildung weiterbringt.

Nun habt ihr einen kleinen Einblick bekommen, wer hinter dem Blog designeratschool.de steckt.

Ich wünsche euch nun für die Zukunft viel Spaß beim Lesen und anschauen und äußert ruhig eure Meinung zu den kommenden Themen.

Viele Grüße

Alex

Über den Autor

Alex

seit April 2016 in Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print bei Hennig Agentur für Kommunikation GmbH
bis dahin Soldat und Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin

View all posts

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.